Elster 03/2017

Vereinsnachrichten  3/2017     

 

                                                                                                                                                                                                  im Oktober 2017

 

Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde,

die Tage werden immer kürzer und wir vernehmen seit einiger Zeit eine herbstliche Stimmung. Durch viele wohlschmeckende Obst- und Gemüsesorten wurde unser „Gärtnerdasein“ belohnt. Bestimmt können wir alle noch die Herbstsonne und die Blumenvielfalt in unseren Gärten genießen. Alles Gute und noch viel Spaß für den Rest dieses Gartenjahres.

 

Spenden für das Erntedankfest am 01.10.2017 in der ev. Kirchengemeinde Rüppurr

Als Dank dafür, dass der Verein den Gemeindesaal für die Mitgliederversammlung kostenlos nutzen darf, konnte auch dieses Jahr wieder in der Auferstehungskirche am Erntedankfest eine schöne Dekoration aus den Obst-, Gemüse- und Blumenspenden der Gartenfreunde erstellt werden.

Wir, die gesamte Vorstandschaft, bedanken uns bei allen Spendern des KGV Weiherfeld hierfür recht herzlich!

 

Als neue Gartenpächter begrüßen wir…

Frau Beate Fischer, Garten-Nr. 213

Frau Sabine von Zastrow, Garten-Nr. 306

Herr Martin Klepsch-Ketterer, Garten-Nr. 290

Frau Jana Polak, Garten-Nr. 255

Herr Mirzet Omerovic, Garten-Nr. 190

Herr Stefano Capilli, Garten-Nr. 164

 

... und wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit, Glück und viele schöne Stunden im neuen Garten.

 

 

Veranstaltungen in unserem Verein

 

  • Adventskranzbinden am Freitag, den 1. Dezember 2017
  • Glühweinfest am Samstag, den 2. Dezember 2017

Nähere Informationen werden durch Aushänge in den Schaukästen rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Bitte vormerken:

Die nächste Mitgliederjahreshauptversammlung findet am 09. März 2018 statt.

 

Allgemeine Informationen

 

Aus gegebenem Anlass müssen wir auf folgendes hinweisen:

 

  • Es dürfen keine benzinbetriebene Geräte in der Anlage genutzt werden.
  • Viele Hecken und Sträucher wachsen sehr stark in die Haupt- und Seitenwege hinein. Bitte schneiden Sie diese bis Ende 2017 zurück. Waldbäume, dazu zählen auch Haselnusssträucher, müssen komplett entfernt werden (§ 3 Gartenordnung).

 

Stromzählerstände

Wie Sie bereits feststellen konnten, sind seit einiger Zeit die Wegeordner wieder in unserer Anlage unterwegs um die aktuellen Stromzählerstände abzulesen. Sie haben auch die Möglichkeit Ihren Zählerstand mit Datum, Namen und Gartennummer selbst dem Verein mitzuteilen. Der Vereinsbriefkasten befindet sich unter dem Schaukasten bei der Vereinsgaststätte „Zum Elsternest“.

Annahmeschluss für die selbstabgelesenen Zählerstände ist der 30.11.2017. Spätere Eingänge können nicht mehr in der aktuellen Jahresrechnung für 2018 berücksichtigt werden!

 

Mögliches Vorgehen bei Todesfällen von Gartenfreunden

Mit dem Tod des/der Pächters/in endet das Pachtverhältnis automatisch. Der Kleingarten kann dem überlebenden Ehegatten/Lebenspartner oder einem der Kinder, jedoch nur auf schriftlichen Antrag, übertragen werden. Diese Erklärung zur gewünschten Übernahme muss binnen vier Wochen nach dem Ableben des/der Pächters/in schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Damit eine Umschreibung überhaupt erfolgen kann, muss von dem Erben ein entsprechender Nachweis (Erbschein, notariell beglaubigte Ausfertigung des Testamentes und Verzichtserklärung der restlichen Erben) vorgelegt werden.

Die Übertragung bzw. Neuverpachtung einer Parzelle ist ausschließlich Angelegenheit des Vorstandes.

 

Rattenplage

Seit einiger Zeit halten sich leider an verschiedenen Stellen im Vereinsgelände Ratten auf. Bitte entsorgen Sie im Garten keine Essensreste jeglicher Art. Bitte nehmen Sie diese, sowie die Verpackungen,  zur Entsorgung in Ihrem Hausmüll mit. Vielen Dank!

 

FED-Versicherung

In Versicherungsangelegenheiten kontaktieren Sie bitte Frau Anja Demmer.

Ihre Kontaktdaten: Anja Demmer, Tel.: 07242/9399300 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder selbstverständlich auch unser Vereinsbriefkasten.

 

 

gez. Bernd Hofmann (1. Vorstand)                                                                                        gez. Agathe Schaffner (Schriftführerin)

 

 

Benachrichtigungen an den Verein außerhalb der Sprechstunden können Sie im Vereinsbriefkasten hinterlassen oder an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  senden. Vielen Dank!